wir sind in kürze für sie online

heute bauen, was morgen noch bestand hat.

haus s

um- und anbau eines einfamilienhauses

eigenschaften

bauherr:

privat
fertigstellung:

2016
ort:

essen-heisingen
baukosten:

295.000 € / brutto
wohnfläche:

165 m²

beschreibung

die ursprüngliche doppelhaushälfte mit anbau aus dem baujahr 1929 wurde als einfamilienhaus erbaut. der anbau wurde abgerissen und durch einen modernen nichtunterkellerten anbau in monolithischer bauweise mit holzfassade aus lärche erweitert, die doppelhaushälfte wurde energetisch saniert und nach heutigen wohnbedürfnissen neu gestaltet. eine luft-wärmepumpe versorgt das haus mit ausreichend heiz- und warmwasser. die maßnahmen zur energieeinsparung erfüllen den kfw-effizienzhaus-100-standard.

haus j

neubau eines einfamilienhauses

eigenschaften

bauherr:

privat
fertigstellung:

2016
ort:

essen-horst
baukosten:

420.000 € / brutto
wohnfläche:

165 m²

beschreibung

auf einem ursprünglichen betriebshof wurde das einfamilienhaus als moderner nichtunterkellerten neubau in massivbauweise mit wechselnder klinker- und holzfassade aus lärche erbaut. für die 6- köpfige familie wurde ein l-förmiger zweigeschossiger flachdachbau- körper nach heutigen wohnbedürfnissen entworfen, der sich mit allen aufenthaltsräumen in richtung waldrand in unmittelbarer nähe der ruhr orientiert. eine luft-wärmepumpe versorgt das haus mit ausreichend heiz- und warmwasser.

tag der architektur 2017

"Architektur schafft Lebensqualität!"

ELF architekten sind mit 2 Gebäuden am diesjährigen Tag der Architektur vertreten. Unter dem bundesweiten Motto "Architektur schafft Lebensqualität!" soll der Tag der Architektur 2017 auch in Nordrhein-Westfalen wieder das größte Architekturfestival des Jahres werden. Bis zu 40.000 Besucherinnen und Besucher machten sich in den vergangenen Jahren jeweils an dem letzten Juni-Wochenende auf den Weg, um neue und erneuerte Architektur vor Ort zu erleben und sich über aktuelle Trends beim Bauen und Wohnen zu informieren.

Neubau Einfamilienhaus Presseartikel (Westdeutsche Allgemeine Zeitung vom 20.06.2017)
Um- und Anbau Einfamilienhaus Presseartikel (Westdeutsche Allgemeine Zeitung vom 16.06.2017)

impressum


Verantwortlich für den Inhalt:

ELF Architekten
Architekt Dipl.-Ing. Ludger Felderhoff
Ruhrtalstraße 71 a
D- 45239 Essen
Tel.: +49-201-227737
Fax: +49-201-231974
E-Mail: buero [at] elf-architekten.de
Steuer-Nr.: 112 5096 1944

Geschäftsführung:
Herr Ludger Felderhoff

der freie architekt dipl.-ing. ludger felderhoff ist eingetragenes mitglied der architektenkammer nordrhein-westfalen - körperschaft des öffentlichen rechts - zollhof 1, 40221 düsseldorf, deutschland

die berufsrechtlichen bestimmungen, insbesondere das baukammerngesetz nordrhein-westfalen (BauKaG NRW),

sowie die berufsordnung, sind einsehbar auf der homepage der architektenkammer nordrhein-westfalen:
http://www.aknw.de/mitglieder/recht-und-gesetze/gesetze-und-verordnungen

  • 1. baukammergesetz NRW (BauKaG NRW)
  • 2. durchführungsverordnung zum baukammergesetz (DVO BauKaG NRW)
  • 3. hauptsatzung der architektenkammer NRW

Rechtliche Hinweise

Nutzungsbedingungen

ELF Architekten (Architekt Dipl.-Ing. Ludger Felderhoff) trägt, nach bestem Vermögen dafür Sorge zu tragen, dass die in diesem Internetauftritt enthaltenen Informationen zutreffend sind. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen ist jedoch ausgeschlossen. Ferner ist ELF Architekten (Architekt Dipl.-Ing. Ludger Felderhoff) für den Inhalt der über Hyperlink verbundenen Internetauftritte nicht verantwortlich. ELF Architekten (Architekt Dipl.-Ing. Ludger Felderhoff) behält sich vor, ohne Ankündigung, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

 

Urheberschutz

Die Inhalte des Internetauftritts von ELF Architekten (Architekt Dipl.-Ing. Ludger Felderhoff) sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung von  ELF Architekten (Architekt Dipl.-Ing. Ludger Felderhoff).

 

Haftungsbeschränkung

ELF Architekten (Architekt Dipl.-Ing. Ludger Felderhoff) haftet nicht für Schäden, gleich aus welchem Grund, die sich aus der Nutzung, Unmöglichkeit der Nutzung, Hard- und / oder Softwarefehlern oder falschen Systemeinstellungen beim Nutzer ergeben.

ELF Architekten (Architekt Dipl.-Ing. Ludger Felderhoff) trägt nach bestem Vermögen dafür Sorge virenfreie Dokumente im Internetauftritt zu hinterlegen. Für die Nutzung aller herunterladbaren Dateien wird jedoch keine Haftung übernommen. Eine Haftung ist ferner ausgeschlossen für Schäden, die durch Viren, Trojanische Pferde, Hoax-Viren oder vergleichbare Programmierungen verursacht werden, sowie für Programme, Programmteile oder Codes, durch die eine ähnliche Beeinträchtigung, Zerstörung oder Stilllegung von Systemen oder Teilen derselben herbeigeführt wird. Der Nutzer wird selbst Maßnahmen zum Schutz vor Viren und anderen destruktiven Daten treffen.

 

Hinweis im Sinne des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für sämtliche Geschlechter.

 

Datenschutz

Details zum Datenschutz stellen wir auf der Seite Datenschutzerklärung für Sie bereit.

team

architekt dipl.-ing. ludger felderhoff

inhaber

architekt dipl.-ing. klaus lüssem

architekt

monika michalski

buchhaltung und sekretariat

bürohistorie

das büro ELF architekten ist seit 01.01.2016 in essen tätig und ist aus der elf klaus lüssem planungs gmbh (früher klaus lüssem planungs gmbh und lüssem architektur) entstanden. das büro wurde vom architekten klaus lüssem vor 45 jahren gegründet und befasste sich mit den verschiedensten bauaufgaben. in den letzten jahren sind neben dem privaten wohnungsbau vor allem projekte im sozialen bereich (gesundheitswesen, behindertenwerkstätten und -wohnheime, seniorengerechtes wohnen etc.) und im bereich des gewerbebaus entstanden, das büro deckt alle leistungsphasen nach hoai ab und ist mit diversen öffentlichen bauaufgaben vertraut worden. seit 2013 wurde das büro klaus lüssem planungs gmbh durch den architekten herrn ludger felderhoff erst als freier mitarbeiter, dann als geschäftsführer unterstützt.

der architekt ludger felderhoff führt die tradition, geschäfte und projekte der elf klaus lüsem planungs gmbh in zukunft weiter, wobei herr lüssem weiter als architekt für das büro ELF architekten tätig sein wird.

kontakt

ELF architekten
ruhrtalstraße 71 a
d-45239 essen
tel.: +49 (0) 201 / 22 77 37
fax: +49 (0) 201 / 23 17 94
buero@elf-architekten.de

kartenansicht